„Zeit für Zorn? – Die Türsteherlesung“ im Museum

Samstag, 22. April 2017

Heute Abend: „Zeit für Zorn? – Die Türsteherlesung“ im Museum für Hamburgische Geschichte. Um 20 Uhr, 21.30 Uhr und 23 Uhr.

Wir freuen uns sehr, bei der heutigen „Langen Nacht der Museen“ dabei sein zu dürfen! Auch wenn Kollege Viktor noch immer seine Bedenken äußert, dass man uns womöglich gleich da behält und als langgediente Türleute des Hamburger Kiezes in einer Vitrine ausstellt. Die Kollegen Henning und Intensiv-Dieter werden seine Bedenken aber sicher bis zum ersten der drei Auftritte des Abends zerstreuen können. Zudem: Im Fall der Fälle würden sich unsere drei Herren von der Sicherheitsfrage bestimmt sehr gut machen als hanseatische Exponate im stadtgeschichtlichen Ausstellungsrundgang.

Kommt vorbei und lauscht den teils bizarren, oft skurrilen, aber immer auch schwarzhumorig erheiternden Stories unserer Türsteher des Vertrauens.

Es gibt drei Shows von je rund 30 Minuten Länge. Um 20 Uhr, 21.30 Uhr und 23 Uhr.

Autor: Viktor Hacker

Sprecher, Autor, Humorist. Türsteher. Ehemaliger Soldat. PR-Redakteur. Hörzu-Filmredakteur. Auto Bild-Bewegtbild- und Reportagen-Sprecher. Off-Stimme für Imagefilme. Synchronsprecher. Hamburger Abendblatt-Kolumnist. Bühnenkünstler. Spoken Word-Performances. Kabarett. Lesungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.