Privatpostamt für Treppenvermeider

DHL – Der Kampf geht weiter

Heiligabend rückt näher, die Weihnachtszeit schaltet einen Gang höher, der Ruderschlag-Rhythmus der Besinnlichkeit nähert sich der Rammgeschwindigkeit.
Sehr gut am anschwellenden Paketaufkommen der Nachbarn zu messen. Die DHL-Boten geben sich die Klinke meiner Hochparterre-Wohnung in die Hand und es stapeln sich bereits neun Pakete für die Hausmitbewohner in meinem Wohnungsflur.
Der Paketstau ist indes recht ungewöhnlich – in der Regel sorgt die Ersatzlieferung an mich für viel Bewegung im Objekt: Etwa zehn Minuten nach Abgabe bei mir erscheint normalerweise der betreffende, zwischenzeitlich per SMS über die Nachbarschaftslieferung informierte Mieter aus den oberen Stockwerken und holt seine Sendung ab.
Sind wohl alle schon auf Weihnachtsurlaub.
Eventuell sollte ich vorbeugend schon einmal meine Sachen aus der Wohnung räumen, um Lagerplatz zu schaffen …

Autor: Viktor Hacker

Sprecher, Autor, Humorist. Türsteher. Ehemaliger Soldat. PR-Redakteur. Hörzu-Filmredakteur. Auto Bild-Bewegtbild- und Reportagen-Sprecher. Off-Stimme für Imagefilme. Synchronsprecher. Hamburger Abendblatt-Kolumnist. Bühnenkünstler. Literarischer Kabarettist. Spoken Word-Performances. Kabarett. Lesungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.