Fotoarbeiten

Szenen, Menschen und Situationen im Bild einzufangen, ist Leidenschaft und Qual zugleich – denn nur zu oft verpasst man den Moment, der entscheidet für die bildliche Geschichte ist. Gelingt es aber, ist die Freude umso größer. Hier mal ein paar Fotos aus der jüngsten Zeit.

Bühnen-Ensemble: „Zeit für Zorn? – Die Türsteherlesung“ (Show-Foto vorm headCRASH/Hamburger Berg, Henning, ich, Intensivdieter)